Nachtschattengewächse bei Gelenkschmerzen – essen oder nicht?

Bei Arthrose, Arthritis oder rheumatoider Arthritis sollte man auf Nachtschattengewächse besser verzichten, haben Sie irgendwo munkeln gehört oder in einem Forum gelesen? Aber Gemüse wie Kartoffeln, Tomaten, Auberginen oder Paprika sollen doch eigentlich besonders gesund sein – und werden auch für die entzündungshemmende Ernährung bei rheumatischen Erkrankungen empfohlen. Was stimmt denn nun?

Weiterlesen

Neue Forschung – mit Ballaststoffen gegen Arthritis und Arthrose?

Können Ballaststoffe eine Arthrose oder Arthritis günstig beeinflussen? Das wäre neu. Im Moment wird dieser Zusammenhang intensiv erforscht. Schon lange wissen wir zwar, das Ballaststoffe gesund sind. Sie sorgen dafür, dass wir lange satt sind, vermeiden Heißhungerattacken und senken damit das Risiko für Übergewicht. Außerdem wirken sie sich günstig auf Bluthochdruck, koronare Herzerkrankungen, Fettstoffwechselstörungen und sogar Tumore im Dickdarm aus. Ihr Einfluss auf die Knochengesundheit aber ist ein neu entdeckter Wirkungsbereich, und wir möchten Ihnen hier vom aktuellen Stand der Forschung berichten. So können Sie die neuen Erkenntnisse gleich für Ihren Speiseplan nutzen …

Weiterlesen

FOLGE 2 – Bestimmen Sie Ihre ganz persönliche Rheuma-, Arthritis- oder Arthrose-Diät

Eine gelenkfreundliche Diät bei Arthritis bzw. Rheuma oder Arthrose soll keine kurze, frustrierende Episode bleiben. Daher werfen wir auf dem Weg zum Wohlfühlgewicht mit Ernährungsberaterin Dr. Verena Geurden nicht gleich alles über Bord, sondern finden einzelne Gewohnheiten, die für das eine oder andere Kilo verantwortlich sind, und suchen akzeptable und gleichzeitig gelenkgesunde Alternativen …

Weiterlesen

In der Weihnachtsbäckerei: Gesunde Plätzchen für eine entzündungshemmende Ernährung

Gemütliches Plätzchenbacken gehört zur Vorweihnachtszeit genauso wie der Adventskalender und Weihnachtsmärkte. Auch wenn Sie aufgrund einer Gelenkerkrankung wie Arthritis bzw. aktivierte Arthrose oder Rheuma Wert auf eine entzündungshemmende Ernährung legen, brauchen Sie auf die festlichen Leckereien nicht zu verzichten. Viele Plätzchenrezepte können ganz einfach in eine vollwertige Variante, die sich für eine entzündungshemmende Ernährung eignet, abgeändert werden. Oder Sie backen für sich und Ihre Liebsten einfach unsere leckeren Walnusshappen nach!

Weiterlesen

Entzündungshemmende Ernährung: Rezepte für die Mittagspause

Endlich Mittagspause! Nach einem anstrengenden Vormittag haben Sie jetzt Zeit zum Durchschnaufen und um Ihre Energiedepots wieder aufzufüllen. Wenn Sie allerdings aufgrund einer Gelenkerkrankung wie Arthritis bzw. aktivierter Arthrose oder Rheuma Wert auf eine entzündungshemmende Ernährung legen, ist es in der Kantine oder an der Imbissbude um die Ecke oft nicht leicht, ein passendes Gericht zu finden … Da kommt ein Trend aus den USA gerade recht, der unter dem Hashtag #lunchprep derzeit die sozialen Netzwerke erobert …

Weiterlesen

Gelenkfreundliche Ernährung bei Arthritis, Arthrose, Rheuma

Der Lebensstil und vor allem die Ernährung bei Arthritis bzw. entzündlich aktivierter Arthrose haben einen großen Einfluss auf Schmerzen und Beweglichkeit von Knie, Hüfte, Schulter & Co. Zahlreiche Studien bestätigen das, Mediziner forschen daran, und viele Patienten mit Arthrose bzw. Arthritis oder Rheuma haben am eigenen Leibe erfahren, wie eine entzündungshemmende Ernährung Gelenkschmerzen lindern und die Beweglichkeit verbessern können.
Allerdings wissen wir alle auch: Es ist nicht immer einfach, dranzubleiben …

Weiterlesen

Gelenkfreundlicher Lebensstil: 7 Psychotricks zum Durchhalten im Alltag

Die Ernährung umstellen, regelmäßig Sport treiben – nicht nur, aber ganz besonders bei Arthrose und Arthritis kann das Großes bewirken. Aber allzu oft bleibt es beim guten Vorsatz und einigen halbherzigen Versuchen. Der innere Schweinehund kämpft mit harten Bandagen. Lernen Sie hier, wie Sie ihn austricksen!

Weiterlesen

Mittel gegen Arthrose – Hausmittel, Naturheilmittel und mehr

Um zu verstehen, was bei Arthrose wirklich hilft, lohnt ein Blick auf die Erkrankung und ihren Verlauf: Die anfängliche Abnutzung des Gelenkknorpels tut noch nicht weh, Schmerzen treten erst auf, wenn der beteiligte Knochen in Mitleidenschaft gezogen wird und eine Entzündung entsteht. Angezeigt ist daher ein Mittel gegen Arthrose, das die Entzündung hemmt und damit auch dem Knorpel erlaubt, sich zu regenerieren …

Weiterlesen