Allgemein Arthrose

Welche Erfahrungsberichte interessieren Sie besonders?

Selma Y. (73) aus Garching schrieb uns am 19.08.2019:

Ich habe Arthrose in den Händen und im Rücken. Dadurch habe ich Schmerzen und meine Beweglichkeit ist sehr eingeschränkt.

Seit ca. 2 Jahren nehme ich Lyprinol® mit 4 Kapseln täglich und kann mir ein Leben ohne Lyprinol® nicht mehr vorstellen. Es hat sich deutlich gebessert. Wenn ich es eine Weile nicht einnehme, verspüre ich wieder Schmerzen in meinen Gelenken.

Nebenwirkungen konnte ich keine feststellen. Gerne empfehle ich Lyprinol® weiter.

Astrid P. (62) aus Oberhausen schrieb uns am 07.05.2018:

Ich hatte im linken Ellenbogen ein ständiges Ziehen und Schmerzen sowie Verspannungen und Schmerzen im Schulter- und Nackenbereich. Seit 10 Wochen nehme ich 2 Kapseln Lyprinol pro Tag.

Nach bereits 4 Wochen merkte ich eine deutliche Besserung. Die Beschwerden wurden weniger und die Schmerzen am Ellenbogen sind sogar komplett weg. Bei hoher Belastung merke ich noch etwas. Nebenwirkungen sind keine aufgetreten.

Ich bin hoch zufrieden mit Lyprinol und würde es sofort weiterempfehlen.

Anna Maria K. (71) aus Hallbergmoos schrieb uns am 04.05.2018:

Ich nehme Lyprinol seit fast einem Jahr und meine Beweglichkeit hat sich verbessert! Ich habe Morbus Bechterew sowie Schmerzen an beiden Sprunggelenken und nehme 4 Kapseln Lyprinol am Tag. Meine Beweglichkeit hat sich insgesamt gebessert. Die Blaufärbung an den Sprunggelenken haben sich ebenfalls verbessert.

Dieses habe ich nach 4 Wochen bemerkt. Davor blieben verschiedene Schmerzmittel ohne Erfolg. Mein Antirheumatikum konnte ich bereits mengenmäßig reduzieren. Bei mir sind keine Nebenwirkungen aufgetreten und ich empfehle das Produkt zufrieden weiter.

Frau S. (54) aus Norddeutschland schrieb uns am 29.04.2018:

Meine ärztliche Diagnose ist eine chronisch-entzündliche Darmerkrankung (Colitis Ulcerosa) wodurch Nebenentzündlichkeiten vorhanden sind. Ich habe Schmerzen im rechten Schultergelenk und dadurch Bewegungseinschränkungen in der Rotation und bei der Bewegung des Armes nach oben. Ähnliche Beschwerden machen sich auch in den Handgelenken bemerkbar.

Nach bereits 3 Wochen Einnahme von 4 Kapseln täglich habe ich eine Verbesserung der Beweglichkeit verspürt. Jacke anziehen funktioniert besser und auf die Handgelenke kann ich mich wieder stützen.

Nebenwirkungen bzgl. Lyprinol habe ich keine verspürt und empfehle das Produkt gerne weiter.

Petra S. (46) aus Kaarst schrieb uns am 23.04.2018:

Ich habe eine chronische Polyarthritis und litt dadurch unter Schwellungen im linken Fuß, beiden Knien und dem rechten Ellenbogen. Schmerzen hatte ich in allen Gelenken.

Lyprinol® nehme ich nun seit 6 Wochen mit 2x zwei Kapseln pro Tag mit 90%iger Verbesserung meiner Beschwerden. Ich habe morgens keine Probleme mehr aus dem Bett zu kommen, die Morgensteifigkeit ist weg. Der Alltag gestaltet sich besser, da ich viel mehr schmerzfrei machen kann als vorher.

Vorherige Medikamente habe ich abgesetzt, da ich hier nur Nebenwirkungen verspürt hatte. Aktuell nehme ich nur noch Lyprinol®. Ich bin sehr zufrieden und würde es auch weiterempfehlen.