Klinische Arthritis-Studie

Lyprinol® deutlich wirksamer als Fischöl

Eine Studie an der Uniklinik in Breslau verglich Lyprinols antientzündliche Eigenschaften mit denen eines auf die Fettsäuren EPA und DHA standardisierten Fischöls, wie es oft zur natürlichen Behandlung von Gelenkbeschwerden empfohlen wird. Das Ergebnis zeigte Lyprinols signifikante Überlegenheit: Die eine Hälfte von insgesamt 50 Arthritis-Patienten nahm über 3 Monate hinweg Lyprinols Muschellipidkomplex PCSO-524®, die andere Hälfte das Fischöl in gleicher Dosierung. Alle 25 Patienten aus der Lyprinol®-Gruppe verzeichneten wesentlich weniger Gelenkschmerzen und größere Beweglichkeit. Nebenwirkungen wurden nicht beobachtet. Bei der mit Fischöl behandelten Gruppe waren keinerlei Schmerzlinderung oder größere Beweglichkeit zu beobachten. Dafür berichteten 36 Prozent von unangenehmen Nebenwirkungen.
Vorausgegangene Studien hatten bereits gezeigt, dass die anti-entzündliche Wirkung des Extrakts aus der Grünlippmuschel in Lyprinol® (PCSO-524®) bis zu 300 Mal stärker ist als die von Fischölen. Aus diesem Grund sind bereits niedrige Gaben des Wirkstoffes sehr wirksam.

„Lyprinol® hat sich als wirkungsvolle Ergänzung oder Alternative bei der Behandlung von Arthritis gezeigt.“Szechinski/Zawadski

Die Ergebnisse der Studie, durchgeführt von Dr. Jacek Szechinski und Dr. Marek Zawadzki, wurden im August 2011 im Fachjournal Rheumatologia (Vol. 49, 4: 244-252) veröffentlicht. Ärzte und Heilpraktiker können gerne weitere Fachinformationen bei uns anfordern. Nutzen Sie hierfür bitte unser Kontaktformular.

Weniger Schmerzen und mehr Mobilität für Arthritis-Patienten verbessern die Lebensqualität

Die Spezialklinik für Rheumatologie der Universität Breslau in Polen führte Phase-2 einer doppelt verblindeten Vergleichsstudie über die antientzündliche Wirkung von Fischöl und Lyprinol® (Wirkstoff: PCSO-524®) bei Arthritis durch. Die Ergebnisse bestätigten diejenigen von Phase-1 im Jahr 2011:

89 Prozent der Arthritis-Patienten die Lyprinol® einnahmen, hatten weniger Schmerzen und eine größere Beweglichkeit der Gelenke. 81 Prozent der Patienten berichteten über eine deutlich bessere Lebensqualität.

Die Patienten, die Fischöl einnahmen, hatten weiterhin Schmerzen, keine verbesserte Gelenkmobilität und benötigten Schmerzmittel mit belastenden Nebenwirkungen.

Ärzte und Heilpraktiker können bei uns gern weitere Fachinformationen und die Ergebnisse der Studien anfordern. Nutzen Sie hierfür bitte unser Kontaktformular.

Wie genau Lyprinol® wirkt, das erfahren Sie auf unserem Blog: Lyprinol®: hochwirksamer natürlicher Entzündungshemmer