Autor Archiv für: Heilpraktikerin Andrea Jacobs

Heilpraktikerin Andrea Jacobs

Über Heilpraktikerin Andrea Jacobs

  • Die Gelenkschmerzen beim Wickel packen

    Wickel sind bei Rheuma, Arthrose oder Arthritis eine sanfte, kostengünstige Anwendung zur Schmerzlinderung. Ein Wickel – das klingt zunächst vielleicht altmodisch. Ist es auch, die lindernden Umschläge sind zum Beispiel aus der traditionellen Klostermedizin nicht wegzudenken. Heute hat sowohl ihre Zubereitung als auch ihre Anwendung echten Wellness-Effekt. Entschleunigung und Entspannung sind die angenehmen Nebenwirkungen dieser naturheilkundlichen Schmerzbehandlung.
Drei ganz einfache Rezepte empfehlen sich bei Arthrose und Arthritis besonders ...

    Wickel sind bei Rheuma, Arthrose oder Arthritis eine sanfte, kostengünstige Anwendung zur Schmerzlinderung. Ein Wickel – das klingt zunächst vielleicht altmodisch. Ist es auch, die lindernden Umschläge sind zum Beispiel aus der traditionellen Klostermedizin nicht wegzudenken. Heute hat sowohl ihre Zubereitung als auch ihre Anwendung echten Wellness-Effekt. Entschleunigung und Entspannung sind die angenehmen Nebenwirkungen dieser naturheilkundlichen Schmerzbehandlung.
    Drei ganz einfache Rezepte empfehlen sich bei Arthrose und Arthritis besonders …

    Mehr lesen
  • Medikamente gegen Gelenkentzündung

    Sie erhalten hier eine Übersicht über die verschiedenen Medikamente bzw. Arzneimittel, die für die Behandlung von Gelenkentzündungen zur Verfügung stehen. Die Auswahl des Medikaments richtet sich dabei nach der Ursache der Entzündung: Ist es ein verschlissener Knorpel wie bei der Arthrose, oder greift das fehlgesteuerte eigene Immunsystem die Gelenke an wie bei der Rheumatoiden Arthritis? Bei bakteriell verursachten Gelenkentzündungen sind wiederum andere Präparate angezeigt. Die Auswahl reicht von Kapseln über Spritzen bis zu Salben, von Substanzen, die nur mit einem Betäubungsmittelrezept zu bekommen sind, bis zu bewährten Hausmitteln.

    Sie erhalten hier eine Übersicht über die verschiedenen Medikamente bzw. Arzneimittel, die für die Behandlung von Gelenkentzündungen zur Verfügung stehen. Die Auswahl des Medikaments richtet sich dabei nach der Ursache der Entzündung: Ist es ein verschlissener Knorpel wie bei der Arthrose, oder greift das fehlgesteuerte eigene Immunsystem die Gelenke an wie bei der Rheumatoiden Arthritis? Bei bakteriell verursachten Gelenkentzündungen sind wiederum andere Präparate angezeigt. Die Auswahl reicht von Kapseln über Spritzen bis zu Salben, von Substanzen, die nur mit einem Betäubungsmittelrezept zu bekommen sind, bis zu bewährten Hausmitteln.

    Mehr lesen
  • Neue Studie: Grünlippmuschelöl bessert ADHS-Symptome

    Die Methylphenidat-Therapie ist nicht beliebt, aber mangels Alternative oft der einzige Ausweg für Familien mit einem ADHS-diagnostizierten Kind. Immerhin rund 5 Prozent aller Kinder in Deutschland zwischen 3 und 17 Jahren tragen diese Diagnose. Der australische Neurowissenschaftler Con Stough hat nun in einer klinischen Studie das Öl der Grünlippmuschel (PCSO-524® in Lyprinol®) gegen die typischen ADHS-Symptome eingesetzt – mit großem Erfolg ...

    Die Methylphenidat-Therapie ist nicht beliebt, aber mangels Alternative oft der einzige Ausweg für Familien mit einem ADHS-diagnostizierten Kind. Immerhin rund 5 Prozent aller Kinder in Deutschland zwischen 3 und 17 Jahren tragen diese Diagnose. Der australische Neurowissenschaftler Con Stough hat nun in einer klinischen Studie das Öl der Grünlippmuschel (PCSO-524® in Lyprinol®) gegen die typischen ADHS-Symptome eingesetzt – mit großem Erfolg …

    Mehr lesen
  • Gelenkfreundliche Ernährung bei Arthritis, Arthrose, Rheuma

    Der Lebensstil und vor allem die Ernährung bei Arthritis bzw. entzündlich aktivierter Arthrose haben einen großen Einfluss auf Schmerzen und Beweglichkeit von Knie, Hüfte, Schulter & Co. Zahlreiche Studien bestätigen das, Mediziner forschen daran, und viele Patienten mit Arthrose bzw. Arthritis oder Rheuma haben am eigenen Leibe erfahren, wie eine entzündungshemmende Ernährung Gelenkschmerzen lindern und die Beweglichkeit verbessern können.
Allerdings wissen wir alle auch: Es ist nicht immer einfach, dranzubleiben ...

    Der Lebensstil und vor allem die Ernährung bei Arthritis bzw. entzündlich aktivierter Arthrose haben einen großen Einfluss auf Schmerzen und Beweglichkeit von Knie, Hüfte, Schulter & Co. Zahlreiche Studien bestätigen das, Mediziner forschen daran, und viele Patienten mit Arthrose bzw. Arthritis oder Rheuma haben am eigenen Leibe erfahren, wie eine entzündungshemmende Ernährung Gelenkschmerzen lindern und die Beweglichkeit verbessern können.
    Allerdings wissen wir alle auch: Es ist nicht immer einfach, dranzubleiben …

    Mehr lesen
  • Mittel gegen Arthrose – Hausmittel, Naturheilmittel und mehr

    Um zu verstehen, was bei Arthrose wirklich hilft, lohnt ein Blick auf die Erkrankung und ihren Verlauf: Die anfängliche Abnutzung des Gelenkknorpels tut noch nicht weh, Schmerzen treten erst auf, wenn der beteiligte Knochen in Mitleidenschaft gezogen wird und eine Entzündung entsteht. Angezeigt ist daher ein Mittel gegen Arthrose, das die Entzündung hemmt und damit auch dem Knorpel erlaubt, sich zu regenerieren ...

    Um zu verstehen, was bei Arthrose wirklich hilft, lohnt ein Blick auf die Erkrankung und ihren Verlauf: Die anfängliche Abnutzung des Gelenkknorpels tut noch nicht weh, Schmerzen treten erst auf, wenn der beteiligte Knochen in Mitleidenschaft gezogen wird und eine Entzündung entsteht. Angezeigt ist daher ein Mittel gegen Arthrose, das die Entzündung hemmt und damit auch dem Knorpel erlaubt, sich zu regenerieren …

    Mehr lesen
  • Grünlippmuschel: Kapseln gegen Gelenkschmerzen

    Grünlippmuschel-Kapseln werden traditionell gegen entzündlich aktivierte Arthrose bzw. Arthritis eingesetzt. Die ersten, die die heilsame Wirkung der Grünlippmuschel (lat. perna canaliculus) erfuhren, waren die Maori, die an Neuseelands Küste lebten und die Muschel gern fangfrisch und roh schlürften. Gelenkerkrankungen waren bei ihnen so gut wie unbekannt, während ihre Stammesgenossen im Landesinneren ähnlich häufig unter Gelenkschmerzen litten wie die Menschen in den westlichen Zivilisationen.
Mediziner begannen zu forschen ...

    Grünlippmuschel-Kapseln werden traditionell gegen entzündlich aktivierte Arthrose bzw. Arthritis eingesetzt. Die ersten, die die heilsame Wirkung der Grünlippmuschel (lat. perna canaliculus) erfuhren, waren die Maori, die an Neuseelands Küste lebten und die Muschel gern fangfrisch und roh schlürften. Gelenkerkrankungen waren bei ihnen so gut wie unbekannt, während ihre Stammesgenossen im Landesinneren ähnlich häufig unter Gelenkschmerzen litten wie die Menschen in den westlichen Zivilisationen.
    Mediziner begannen zu forschen …

    Mehr lesen

Zeige 1–10 von 13 Ergebnissen